31645 Johann Peter Noht (M)
* um 1618 , + 16.09.1690 Heidelberg
 Bemerkungen:
Kauf- und Handelsmann (1653, 1669), Ratsverwandter (1657, 1690), Ratsbürgermeister (1662, 1672), Anwaltschultheiß (1689) und "ältester Schöffe" (1689) in Heidelberg. Gehörte zu den zwölf von den Franzosen 1689 genommenen Geiseln (Albert Carlebach, Ein Bericht über die Zerstörung Heidelbergs und Mannheims 1689 mit Nennung der Heidelberger Geißeln, in MA Gesch Bl XXXI, 1930, Sp. 231/232). Pate in Mannheim-Seckenheim am 5.9.1652 (als "Praetor", von Heidelberg) sowie 13.1.1656 und in Heidelberg am 25.3.1653. Tod lt. KB Heiliggeistkirche: alt 72 Jahre.
 
Ehegatten / Partner
Kinder
 1: Katharina von Dorn «44473»
* vor 1635 Schleswig , + vor 1657
oo vor 1651
Salome Noht (F) «31648»
* vor 1651 , + nach 1669
Peter Noht (M) «31646»
* 26.10.1653 Heidelberg
 2: Anna Margaretha Catoir «6475»
* 31.01.1641 Neckarsteinach , + um 1674 Heidelberg
oo 28.07.1657 Heidelberg
Bemerkungen:
Heirat in Heidelberg-Heiliggeistkirche.
Jacob Noht (M) «31644»
* 10.09.1658 Heidelberg
Elisabeth Noht (F) «31640»
* 02.02.1662 Heidelberg , + nach 1684
Reichard Noht (M) «31647»
* 17.01.1664 Heidelberg
Franz Noht (M) «31642»
* 07.02.1666 Heidelberg , + 07.09.1738 Ladenburg
Gertraud Noht (F) «31643»
* 19.01.1668 Heidelberg , + 26.12.1746 Ladenburg
Esther Noht (F) «31641»
* 23.01.1670 Heidelberg
Anna Maria Noht (F) «31639»
* 28.02.1672 Heidelberg
Susanna Noht (F) «31649»
* 06.10.1674 Heidelberg
 3: Konstantia NN «30502»
* um 1630 , + 30.10.1693 Hanau
weitere Partnerschaften zu «157»
oo 21.07.1675 Heidelberg
Bemerkungen:
Heirat in Heidelberg-Heiliggeistkirche.
nicht bekannt
 
Eltern
Geschwister
  nicht bekannt nicht bekannt

© SEHUM ist eine genealogische Datei von
Norbert Emmerich, Heidelberg
(E-Mail: sehum at online.de)

Erzeugt am 24.06.2016 mit Ortsfamilienbuch © von Diedrich Hesmer
basierend auf Daten aus "SEHUM 201606.ged"